Bis ein persischer Teppich Ihr Zuhause schmückt,
liegt ein weiter Weg hinter ihm...

Die bei uns ausliegenden Teppiche wurden von uns selbst direkt in den persischen Provinzen eingekauft. Sie stammen weder aus Bazaren noch aus dem Hamburger Hafen.

Sehen Sie hier die Iran-Karte mit den eingezeichneten Reiserouten:

LupeIran-Karte mit Reiserouten
Iran-Karte mit Reiserouten
Teppiche werden gezählt und verpackt

Den Import von Teheran nach Heilbronn haben wir in 3- bis 4-wöchigen, teils abenteuerlichen Reisen selbst durchgeführt.